Anwendungen

Das „European Location Framework“ (ELF) ermöglicht Nutzern den Zugang zu harmonisierten Georeferenzdaten der europäischen Vermessungs- und Katasterbehörden basierend auf einheitlichen Spezifikationen. Daneben bietet ELF weitaus mehr, als die Nutzer mit Daten zu versorgen. Ein Mehrwert für den Verbraucher besteht in Produkten und Geodatendiensten, die diese amtlichen Georeferenzdaten mit Daten anderer Datenanbieter kombinieren.

 

Seit Beginn des Projektes beteiligten sich Anwendungsentwickler in fünf Zielbereichen Notfallkartierung, Immobilien, Gesundheitsstatistik, Versicherung / Rückversicherung und Telekommunikation. Weiterhin soll das Interesse möglichst vieler Anwendungsentwickler geweckt werden, um diese in der Nutzung der ELF-Produkte und -Dienste zu bestärken.

 

Weiterführende Informationen finden Sie unter den fünf Zielbereichen.        

The Competitiveness & Innovation framework Programme (CIP) Information and Communication Technologies Policy Support Programme (ICT PSP) Open Data and open access to scientific information (Project reference 325140)

Sitemap   Accessibility   Copyright   Legal